Hinter den Miniatur-Kulissen von Bolle und Ernst

Bolle und Ernst – Das Making Of

Für die langersehnte Fußball WM 2010 haben sich Lars, Sönke, Jens, Hans-Werner, Friedel  und einige weitere Helfer aus dem Modellbau und der Multimedia-Abteilung des Wunderlandes einer großen kreativen Herausforderung gestellt und sich dazu ein paar lustige Dinge ausgedacht. Um die WM 2010 in unsere große kleine Welt zu bringen, musste schnell eine Idee her, und da kamen unsere Jungs auf „Bolle und Ernst“,  zwei symphatisch-chaotische Miniatur-Charaktere, die uns vom Dach eines baufälligen Schuppens die brandheißesten News und wildesten Kommentare rund um die Fussi-WM zum Besten geben.

Eine Folge von kleinen Filmsequenzen in einfacher Stop-Motion-Technik beschreibt mit vielen Details und in einer liebevoll-handgemachten Weise die WM-Abenteuer unserer beiden verrückten Chaoten. Schon blöd, wenn der Fernseher vom Balkon runterpurzelt oder Bolles nervtötende Ehefrau Heike versucht, die Arbeit der besten WM-Kommentatoren der Welt zu stören.

Lars und seine Crew legen sich jedenfalls mächtig ins Zeug und bringen nun alle drei-fünf Tage ein neues Youtube-Filmchen heraus, wofür sie ordentlich ranklotzen müssen, was aber auch jede Menge Spaß mit sich bringt. Wir sind gespannt, was unsere beiden Verrückten in der nächsten Folge anstellen!

Veröffentlicht unter Fotos
Schlagworte: ,